Account/Login

Stimmungsvoller Start in den Advent

  • &

  • Mo, 28. November 2022
    Vogtsburg

     

Nach langer Coronapause gibt es wieder Weihnachtsmärkte in Burkheim und Ihringen – und Tausende wollen dabei sein.

Musikerinnen und Musiker unterhielten die Gäste im Burkheimer Schloss.  | Foto: Reinhold John
Musikerinnen und Musiker unterhielten die Gäste im Burkheimer Schloss. Foto: Reinhold John
1/4

. Der Burkheimer Weihnachts- und Mittelaltermarkt zog am Wochenende Tausende Menschen aus Nah und Fern in seinen Bann. Auch zum Ihringer Weihnachtsmarkt, der am Sonntag erstmals am Kirchplatz stattfand, kamen sehr viele Besucher. Beide Veranstaltungen waren zuletzt 2019 abgehalten worden, vor Ausbruch der Coronapandemie.

Burkheimer Altstadt
Beim mittelalterlichen Markt im Schloss und im Schlossgarten boten Gewandmeister, Kräuterfrauen, Bernstein- und Mineralienhändler, Feldschmied, Hutmacher, und fahrende Händler wie vor Hunderten von Jahren ihre Waren feil. Beim Mittelalterspektakulum am Samstag unterhielten Ritter und Landsknechte samt Gesinde ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar