Feuerwehreinsqatz

Stoppelfeld in Umkirch brannte nach Blitzschlag

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 18. August 2019 um 18:07 Uhr

Umkirch

Ein Blitz hat in Umkirch am Donnerstag kurz nach 15 Uhr ein Stoppelfeld beim Dachswanger Weg in Brand gesetzt.

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, hatte sich das Feuer auf einer Fläche von 50 auf 200 Metern ausgebreitet. Die örtliche Feuerwehr rückte nach eigenen Angaben mit zehn Kräften und zwei Fahrzeugen an und brachte den Brand schnell unter Kontrolle – mit Wasser, aber auch mit Feuerpatschen. Gegen 16 Uhr konnten die Einsatzkräfte bereits wieder abrücken.