"Stottern ist wie ein Fingerabdruck"

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Do, 22. Oktober 2020

Titisee-Neustadt

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit der Logopädin Desiree Löffler, die in Titisee-Neustadt das Logostüble betreibt zum Tag des Stotterns.

Welttag des Stotterns ist heute am 22. Oktober. Er ist von mehreren Stotterer-Organisationen in der ganzen Welt ins Leben gerufen worden. Am heutigen Tag soll Aufmerksamkeit für die Schwierigkeiten geschaffen werden, die jeder stotternde Mensch bewältigen muss. Mit der Logopädin Desiree Löffler vom Logostüble in Neustadt sprach Ralf Morys über Hilfen bei Störungen des Sprechflusses sowie über richtige Reaktionen im Gespräch mit Stotternden.

. BZ: Frau Löffler, wie weit verbreitet sind denn in Deutschland Blockaden im Sprechfluss kurz auch Stottern genannt ?
Löffler: Die Statistik sagt, dass ein Prozent der Erwachsenen, also etwa 800 000 Männer und Frauen stottern. Diese kommen aus allen kulturellen und sozialen Schichten. Bei den Kindern sind es fünf Prozent, die während der Entwicklungsphase im Alter von zwei bis sechs Jahren stottern.
BZ: Auf was sollten Eltern im frühen Stadium von auftretenden Sprechblockaden besonders achten ?
Löffler: Eltern bekommen diese Störung bei ihren Kindern ja schnell mit, denn Stottern erregt Aufmerksamkeit. Sie sollten dann mit Sohn oder Tochter zum Kinderarzt gehen, der eine Rezeptüberweisung zur Logopädin ausstellt. Wir sind in Deutschland weisungsgebunden und benötigen eine gültige Heilmittelverordnung, um mit einer Therapie helfen zu können.
BZ: Welche Hilfen leisten Sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung