Streife auf dem Bodensee

dpa

Von dpa

Mo, 21. Oktober 2019

Südwest

Die Wasserschutzpolizei sorgt vor allem für Sicherheit von Badenden und Wassersportlern.

LANGENARGEN (dpa). Es ist ein ruhiger Dienst für Joachim Broschek und seine Kollegen. Der Beamte der Wasserschutzpolizei am Bodensee nimmt gerade die Personalien eines Seglers auf, der mit seinem Boot zu nahe ans Ufer kam. 300 Meter Abstand müsste das Schiff halten, an diesem Nachmittag vor Langenargen waren es nur 130 Meter. Die Polizisten klären den Mann noch einmal über die Vorschriften auf und überprüfen, ob beispielsweise genügend Sicherheitswesten an Bord sind. Der ertappte Bootsführer bleibt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung