Studie: Unsichere Beschäftigung im Südwesten nimmt zu

dpa

Von dpa

Mo, 08. September 2014 um 08:26 Uhr

Südwest

Zeitarbeit, freie Mitarbeit, befristete Jobs: Die Menschen im Südwesten arbeiten einer Studie zufolge zunehmend in bedenklichen Arbeitsverhältnissen. Immer noch besser als Erwerbslosigkeit, findet die Arbeitsagentur.

Arbeit mit Ablaufdatum: Immer mehr Menschen im Südwesten arbeiten einer Studie zufolge nur mit zeitlich begrenzten Verträgen oder ohne Vollzeitjob. Allein der Anteil von Teilzeit- und befristeter Beschäftigung stieg in Baden-Württemberg zwischen 2000 und 2013 um mehr als die Hälfte, wie aus einer Analyse des Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) in Tübingen hervorgeht.
Insgesamt hat das IAW acht Formen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung