Pilotbetrieb

Stuttgarter Flughafen-Parkhaus wird zum Testfeld für autonomen Verkehr

dpa

Von dpa

Mo, 12. Oktober 2020 um 21:21 Uhr

Südwest

Wenn das Auto allein zum Parkplatz fährt: In Stuttgart wird das Zusammenspiel von Fahrzeug, Infrastrukturtechnik und Parkhausbetreiber erprobt. Ohne Fahrer.

Das Auto steuert selbstständig den Parkplatz im Parkhaus an: Der Technologiekonzern Bosch und der Autobauer Daimler wollen künftig mit dem privaten Parkgaragenbetreiber Apcoa und dem Stuttgarter Flughafen hochmoderne Autos an dem Airport ohne Fahrer, also vollautomatisch im Parkhaus bis zum Stellplatz fahren lassen. Ziel des Pilotbetriebs sei es, das reibungsloses ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung