"Pulse of Europe"

Südbadener demonstrieren für ein gemeinsames Europa

Karin Reimold

Von Karin Reimold

So, 19. März 2017 um 17:37 Uhr

Offenburg

Beflügelt vom Ausgang der Wahl in den Niederlanden haben am Sonntag wieder Tausende Menschen in ganz Deutschland für ein geeintes Europa demonstriert. In Freiburg demonstrierten 1200, in Offenburg 500 Menschen.

Europahymne, Fähnchen und eine Menschenkette aus rund 500 Bürgern auf dem Rathausplatz: Zum ersten Mal zeigte sich am Sonntag auch in Offenburg die pro-europäische Bewegung "Pulse of Europe".

"Es ist Zeit, sich vom Wohnzimmer aufzumachen und für Europa einzustehen." Annette Müller, Initiatorin in Offenburg Sie demonstrierte zur gleichen Zeit noch in mindestens 50 anderen deutschen Städten und in sieben Ländern. "Es ist Zeit, sich vom Wohnzimmer aufzumachen und für Europa einzustehen", begrüßte Annette Müller, Initiatorin der Offenburger Demonstration. Bei dieser Bewegung gehe es vor allem darum, sich als bislang ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ