Atomunfall

Akw Fessenheim: Region übt die Katastrophe

Bärbel Nückles mit dpa, Videos: Florian Kech

Von Bärbel Nückles mit dpa & Videos: Florian Kech

Do, 14. November 2013 um 18:47 Uhr

Südwest

Erst brennt es in der Schaltzentrale – später tritt radioaktives Gas aus: Am Atomkraftwerk Fessenheim wurde der Ernstfall geprobt. Frankreich, die Schweiz und Deutschland mussten dabei zusammenarbeiten.

"Diesmal war es wirklich ein Katastrophenszenario", sagt David Puissant. "Gegen Mittag kam es zu einem Riss im primären Kühlkreislauf. Zunächst hat nichts funktioniert, was wir dagegen unternommen haben." Aber jetzt, kurz nach 14 Uhr, wirkt Puissant, Teamleiter in der Schaltzentrale im Atomkraftwerk Fessenheim, sichtlich erleichtert.
Wer glaubt, eine Katastrophenschutzübung, wie sie am Donnerstag in Fessenheim stattgefunden hat, sei eine bloße Trockenübung, den belehrt er eines Besseren. Hinter ihm blinken Lämpchen und Anzeigeflächen. Zwei Frauen und vier Männer analysieren angespannt die Lage in einem Meer aus Schaltern und Hebeln. Sie stehen in einem Nachbau ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung