Account/Login

Forschung

Freiburger Professor entwickelt "Bildschirme" für Sehbehinderte

Stephanie Streif
  • So, 13. Januar 2019, 16:34 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Die Forschungsgelder sind da und nun kann Bastian Rapp loslegen. Der Professor will ein Display entwickeln, das Text und Grafik in eine mit den Fingern lesbare Struktur umwandelt.

Bastian Rapp mit einem ersten Bauteil seines Blinden-Tablets  | Foto: michael bamberger
Bastian Rapp mit einem ersten Bauteil seines Blinden-Tablets Foto: michael bamberger
Bastian Rapps Büro liegt im Häuserblock 103 der Technischen Fakultät der Freiburger Universität. Zwei Treppen hoch, den Gang entlang, letzte Tür rechts. Rapp sitzt am Besprechungstisch und erinnert sich im Gespräch mit Stephanie Streif, wie er Ende November in seinem Büro losgeschrien habe, als da im zweiten Absatz einer Mail das Wörtchen "fortunately" aufgetaucht sei. Da habe er gewusst, dass er einen mit zwei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar