Stuttgart 21

Bahn baut, Grüne streiten

Andreas Böhme und Roland Muschel

Von Andreas Böhme & Roland Muschel

Sa, 28. Januar 2012 um 14:42 Uhr

Südwest

Binnen der nächsten zwei Wochen will die Bahn die Bäume im Schlossgarten entfernen. Das juristische Fingerhakeln indes geht weiter, nur der Juchtenkäfer muss sich nicht fürchten: Er wird durch einen Spezialzaun davor geschützt, in die Baugrube zu fallen. Derweil gibt es innerhalb der Grünen Streit darum, wie die Landesregierung mit der Bahn umgehen soll.

Die Vorbereitungen für die heiße Bauphase von Stuttgart 21 schreiten voran: Bereits in der kommenden Woche beginnen die Abbrucharbeiten am Südflügel, erklärte die Bahn gestern. Sie dauern etwa zwei Monate, zuvor werden 18 Bäume im Bereich des alten Busbahnhofs gefällt, kündigte Projektsprecher Wolfgang Dietrich an. Hernach wird der Park geräumt: Innerhalb der nächsten zwei Wochen soll zunächst ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ