Bahngipfel

Bahn investiert acht Milliarden Euro für Ausbau im Land

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mi, 05. Juni 2013 um 19:27 Uhr

Südwest

Der Streit zwischen Bahn und Land um Stuttgart 21 soll den weiteren Schienenausbau im Südwesten nicht behindern. Mit der Rheintalstrecke, der Elektrifizierung am Hochrhein und dem Ausbau der Gäu- und der Südbahn gibt es viel zu tun.

So viel Lob, so viel Wertschätzung herrscht nicht immer zwischen der Bahn und der grün geführten Landesregierung. Aber wenn das Thema Stuttgart 21 ausgeklammert wird wie beim Bahngipfel, kommt man sich näher. Nein, sagt Winfried Kretschmann mit ernster Stimme, einen Dissens habe es "nicht wirklich" gegeben.
Zum zweiten Mal nach 2010 trafen sich die Spitzen der Bahn und der Regierung zum Gipfelgespräch, das tatsächlich in großer Harmonie stattfand – obwohl ja gerade die wiederholte Betonung der Gemeinsamkeiten, des gegenseitigen Lobs und des Willens, an einem Strang zu ziehen, zunächst das Gegenteil vermuten lassen. Mehr als acht Milliarden Euro ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung