Account/Login

Neue Wohnform

Das Tiny House macht Karriere – wenn die Bürokratie es nicht bremst

Charlotte von Grote
  • Sa, 18. August 2018, 09:19 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Wie eine Gartenlaube, nur heimeliger: Immer mehr Menschen in Deutschland entdecken die Lust an den Winzighäusern auf Rädern – nur die Behörden hierzulande tun sich noch schwer damit.

So klein ist das Häuschen von Hanspeter Brunner in Staufen.  | Foto: Hanspeter Brunner
So klein ist das Häuschen von Hanspeter Brunner in Staufen. Foto: Hanspeter Brunner
1/10
Das Häuschen von Hanspeter Brunner ist kleiner als ein Fußballtor. Auf spärlichster Wohnfläche hat der 67-Jährige aus Staufen es irgendwie geschafft, ein Bad, eine Wohnküche und eine zweite Etage mit Bett unterzubringen. Herd und Kühlschrank stammen von Yachtausstattern. Der Holzofen in der Ecke ist kleiner als eine Nähmaschine. Hanspeter Brunners Minihaus hat rund zehn Quadratmeter Grundfläche. Ein Fußballtor hat knapp 18 Quadratmeter.
Kleine Häuser auf Rädern sind das große Ding zurzeit. Auf minimaler Fläche nutzen die sogenannten Tiny Houses jeden Kubikmeter Platz maximal aus. Betten werden in die Wand geklappt oder unters Dach gehängt. In Treppenstufen verstecken sich Regale. Es geht darum, auf möglichst kleinem Raum möglichst viel Wohnraum zu schaffen – mit allem, was ein Mensch so braucht.
"Unsere Häuser sind ein derart belastender Besitz, dass sie uns häufig eher Gefängnis als Behausung sind", Henry David Thoreau In Deutschland will Brunner 2013 der Erste gewesen sein, der sich an den Bau eines archetypischen Kleinsthauses mit Giebel und Miniveranda gemacht hat. Als Orientierung dienten dem ehemaligen Lehrer und Schreiner die Pläne des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar