Nach der Landtagswahl

Die Landes-SPD steckt im Stimmungstief - und hat kein neues Ziel

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Do, 28. April 2016

Südwest

Es besteht Redebedarf, das versichern alle. Weshalb sich überall im Land in diesen Wochen Runden bilden, in denen die Genossen die Köpfe zusammenstecken – und ihre Kröpfe leeren.

Es sind außerordentliche Mitgliederversammlungen, manche finden intern statt, damit auch wirklich alles auf den Tisch kommt. Manchmal tagen die Gremien der SPD auf den verschiedenen Ebenen auch öffentlich.

Merdingen ist nur ein Beispiel. Im Fernsehen läuft Fußball, doch der Bürgersaal ist voll. Weil es länger dauern kann an diesem Abend, wird zünftig Kartoffelsalat mit Wienerle serviert. Ein bodenständiges Mahl, eines für alle. Sozusagen zwei Urbotschaften der Sozialdemokratie auf dem Teller.

Die Kreisvorsitzende kommt ohne Umschweife zum Kern. "Das Ergebnis ist eine Katastrophe. Da gibt es nicht zu beschönigen." Dann gewährt Birte Könnecke, die gescheiterte Kandidatin im Wahlkreis Breisgau-Hochschwarzwald bei der Landtagswahl, noch einen kleinen Blick auf sich selbst. Sie habe zuletzt nur Teilzeit gearbeitet, um sich ganz auf den Wahlkampf zu konzentrieren, 120 Termine habe sie absolviert, sie habe viele Menschen getroffen, die sich ebenfalls engagiert hätten. Aber wenn sie von positiven Erfahrungen spricht und davon, viel gelernt zu haben, dann klingt das ein wenig wie das Pfeifen im Wald. Es kann aber den tief sitzenden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ