Albert & Charlène

Fürstenpaar in Stuttgart: Adlige Verkrampftheit trifft schwäbischen Charme

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mi, 11. Juli 2012

Südwest

Das Monegassenpaar Albert II. und Charlene haben in Stuttgart Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht. Dabei traf adlige Verkrampftheit auf schwäbischen Charme.

"Wie beim Erschießungskommando" sei das, entfährt es dem Zukunftsforscher Ortwin Renn: Der Ton ist handfest, das Sagen hat das Protokoll, und kurz vor Eins sortiert es die Gäste in der Villa Reitzenstein. Ein Umweltminister, eine Handvoll Chefs von Bosch, eine Handvoll Forscher und Uni-Prominenz aus dem Südwesten müssen sich ordentlich aufstellen. Doch der Kommandoton ist vergebens, der Hausherr Winfried Kretschmann platzt in die Versammlung und ruft: "Entspannen Sie sich, es dauert noch eine Viertelstunde". Die "Receiving Line", so das Protokolldeutsch, löst sich wieder auf, bis Fürst Albert und seine zwei Jahrzehnte jüngere Gattin Charlene ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung