Funkstille

Handyblocker der JVA Offenburg soll Schule machen

dpa

Von dpa

Do, 26. August 2010 um 00:09 Uhr

Südwest

Funkstille im Offenburger Gefängnis: Seit einem Jahr unterbinden Störsender Handygespräche von Häftlingen. Jetzt soll das System auch in anderen Anstalten eingesetzt werden, auch in der Außenstelle Lörrach der JVA Waldshut-Tiengen.

Nach der Testphase läuft der Handyblocker im Offenburger Gefängnis nun im Regelbetrieb. Das teilte Justizminister Ulrich Goll (FDP) am Mittwoch in Stuttgart mit. Zum ersten Mal wurden damit in einer deutschen Justizvollzugsanstalt per Störsender heimliche Telefonate der Häftlinge verhindert. Die Bundesnetzagentur habe dem dauerhaften Betrieb der Anlage zugestimmt. Das Land will nach dem erfolgreichen Test Mobilfunkblocker auch in weiteren Gefängnissen einsetzen.
Noch in diesem Jahr werde ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung