Interview

Herrenknecht: Südbadens Trumpf sind die Fachkräfte

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Sa, 24. November 2012 um 00:02 Uhr

Südwest

Der Schwanauer Unternehmer Martin Herrenknecht hat den Prix Bartholdi erhalten – für seine "besonderen Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit" am Oberrhein. Ein Interview.

Der 70 Jahre alte Unternehmer erhielt den Preis am Freitagabend im Salmen zu Offenburg. Mit ihm sprach Stefan Hupka.
BZ: Herr Herrenknecht, bei allem Respekt, ist die Zusammenarbeit am Oberrhein nicht ein Selbstläufer?
Herrenknecht: Zwar ist keine Region so prädestiniert dafür wie diese, aber vieles ist auch Routine geworden. Andere Regionen der Welt holen mächtig auf, da können neue Anstöße nicht schaden.
BZ: Worauf sollen die zielen, was kann man etwa tun gegen das messbar wachsende Desinteresse an der Sprache des Nachbarn?
Herrenknecht: Das ist ein Problem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung