Krankenhäuser schlagen Alarm

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Mo, 21. August 2017

Südwest

Freigemeinnützige Kliniken beklagen Unterfinanzierung / RKK-Geschäftsführer Fey: "Uns geht die Luft aus".

FREIBURG. "Ausgequetscht wie eine Zitrone" fühlen sich freigemeinnützige Krankenhäuser. Sie nutzen die Wahlkampfzeit, um kräftig zu trommeln: Bernd Fey, Geschäftsführer des RKK-Klinikums, spricht sogar davon, dass die Zukunft dieser Kliniken auf dem Spiel stehe.

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (Wahlkreis Emmendingen) und Lothar Riebsamen (Mitglied im Gesundheitsausschuss) trafen im Freiburger St. Josefskrankenhaus mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ