BZ-Interview

Kretschmann über Stuttgart 21: "Der Kostendeckel gilt!"

Stefan Hupka, Franz Schmider

Von Stefan Hupka & Franz Schmider

Fr, 16. November 2012 um 08:42 Uhr

Südwest

Ein Jahr nach der Volksabstimmung über die Beteiligung des Landes an den Kosten des Bahnprojektes Stuttgart 21 kocht der Streit wieder hoch. Wir sprachen darüber mit einem prominenten Projektgegner, Ministerpräsident Kretschmann.

BZ: Herr Ministerpräsident, in einem jüngst erschienenen Interviewbuch werden Sie im Zusammenhang mit Stuttgart 21 mit dem Satz zitiert: "Irgendwann muss diese Sache mal beendet sein. Und das ist sie nach dieser Volksabstimmung." Diese Volksabstimmung liegt nun ziemlich genau ein Jahr zurück. Würden Sie den Satz heute noch einmal so sagen?
Kretschmann: In dieser Klarheit wahrscheinlich nicht. Was ich damit sagen wollte, ist: Im Grundsatz ist die Sache beendet, faktisch ist sie es nicht, bis der neue Bahnhof fertig gebaut ist. Aber was jetzt regelmäßig auftritt an Problemen, deckt sich mit dem, was ich befürchtet habe. Dass sich nämlich das, wovor ich als Gegner des Projektes gewarnt habe, jetzt einstellt, wenngleich vielleicht nicht in dem befürchteten Ausmaß. Jetzt bin ich in einer anderen Rolle, ich habe eine Projektförderpflicht – aber diese Entwicklung macht mir schon Sorge.

BZ: Die Volksabstimmung basierte auf der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung