Kompromiss

Land überträgt Tarifabschluss auf Beamten – aber verzögert

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Do, 21. März 2013 um 00:00 Uhr

Südwest

Grün-Rot hat sich im Streit um die Erhöhung der Beamtenbesoldung auf einen Kompromiss geeinigt. Regierungschef Kretschmann ist damit nicht zufrieden, die Gewerkschaften aber auch nicht.

Als die Regierungsspitze um 8.45 Uhr vor die Presse tritt, sagt Winfried Kretschmann nur einen Satz: Die Koalition habe beschlossen, das Tarifergebnis für die Angestellten im öffentlichen Dienst für die Landesbeamten "mit einer Verschiebung" zu übernehmen. Weitere Erläuterungen überlässt er seinem Vize, Finanzminister Nils Schmid (SPD). Es bleibt dennoch kein Geheimnis, dass sich Kretschmann über das Ergebnis der morgendlichen Sitzung der Koalitionsspitze ärgert: Er hatte sich Einsparungen im Etat erhofft. Nun gibt es, mittelfristig, Mehrausgaben.
Aus Sicht der Gewerkschaften bleibt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung