Ausbildungsmarkt

Migranten füllen offene Lehrstellen in Südbaden

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Do, 02. November 2017 um 20:38 Uhr

Wirtschaft

Es gibt in Südbaden mehr Ausbildungsplätze als Bewerber. "Wir sind bei der Besetzung der Ausbildungsplätze auf Migration angewiesen", sagt Johannes Ullrich, Chef der Handwerkskammer Freiburg.

Südbadische Jugendliche haben weiter hervorragende Aussichten, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Im Gegensatz zum Beginn des Jahrtausends übersteigt die Zahl der gemeldeten Ausbildungsplätze die Zahl der Bewerber in weiten Teilen der Region. Es sind noch viele Lehrstellen frei.

Die Jugendlichen haben die Wahl
Bei der traditionellen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ