BZ-Interview

Moor in Hinterzarten wird für 200.000 Euro renaturiert

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Di, 03. September 2013 um 09:38 Uhr

Südwest

Der Naturschutzbund begonnen, das Moor in Hinterzarten für 200.000 Euro zu renaturieren. Bezahlt werden die Arbeiten mit einer Spende des Autokonzerns Daimler. Ein Interview mit dem Siegfried Roth vom Nabu.

920.000 Euro fließen in die Moore in Hinterzarten und in Isny – eine gute Investition? Der Naturschutzbund (Nabu) hat am Montag begonnen, das Moor in Hinterzarten zu renaturieren. Bezahlt werden die arbeiten mit einer Spende des Autokonzerns Daimler. Die BZ sprach mit Siegfried Roth vom Nabu darüber, warum der hohe Betrag ein günstiger Beitrag zum Arten- und Klimaschutz sein soll und warum die Politik in Zukunft mehr für Moore tun wird.

BZ: Lohnt es sich, 920.000 Euro fließen in zwei Moore – und das soll auch noch eine gute Investition sein. zwei Moore zu stecken?
Roth: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ