Account/Login

Schwetzingen

Peter Lenk hat einem Kurfürsten ein Denkmal gewidmet

  • Do, 01. Dezember 2016, 00:00 Uhr
    Südwest

     

Schweinerei oder saustark? Das neue Kunstwerk im Städtchen Schwetzingen polarisiert. Überraschend ist das nicht, Bildhauer Peter Lenk eckt gerne mal an. Er hat auch die Statue Imperia im Konstanzer Hafen entworfen.

Schwetzinger Glücksschwein   | Foto: Goldschmitt
Schwetzinger Glücksschwein Foto: Goldschmitt
Die Skulptur zeigt einen feisten Kurfürsten Carl Theodor (1724–1799) halbnackt mit Mätresse, beide ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar