Ohne Kneifen

So interpretieren sechs Südbadener das diesjährige Fastenmotto

BZ Redaktion

Von BZ Redaktion

Mi, 14. Februar 2018 um 16:36 Uhr

Südwest

Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen – So lautet das Fastenmotto der evangelischen Kirche in diesem Jahr. Diese sechs Menschen aus der Region erzählen, was sie darunter verstehen.

Heute, am Aschermittwoch, beginnt die Fastenzeit. Jedes Jahr ruft die evangelische Kirche zu einer Fastenaktion auf. Dieses Jahr heißt das Motto "Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen". Die Kirche will mit dieser Aktion dazu ermuntern, in Debatten Haltung zu zeigen und Hilfsbedürftige zu unterstützen. Diese sechs Menschen aus Südbaden erklären, wie sie das Motto für sich interpretieren.
"Vor diesem Problem sollten wir nicht die Augen verschließen" , sagt Robert L. (59). Er war obdachlos und engagiert sich heute für Obdachlose. Er möchte Ausgrenzung bekämpfen:

"Die Fastenzeit über werde ich mit offenem Visier unterwegs sein. Ich engagiere mich in verschiedenen sozialpolitischen Gremien gegen Armut und Ausgrenzung. Denn ich weiß, wie sich das anfühlt: Bis zum Jahresende 2009 arbeitete ich im Straßenbau. Dann ging ich Konkurs, auf einen Schlag verlor ich Arbeit, Wohnung und Auto. Die Finanzkrise, aber auch Alkohol spielten dabei eine Rolle. Selbst langjährige Freunde und Geschäftspartner wendeten sich von mir ab, als sei ich von einer ansteckenden Krankheit befallen gewesen. Sie klappten das Visier herunter. Aber ich kam wieder auf die Beine, heute arbeite ich in der Wohnungslosenhilfe, im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ