Abriss des Hauptbahnhofs

Stuttgart 21: Ein Bagger schafft Fakten

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Sa, 14. August 2010

Südwest

Beginn der Abrissarbeiten am Nordflügel des Bahnhofs, eine Lichterkette der Gegner und eine Schlacht der Worte: Der Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21 hat am Freitag einen neuen Höhepunkt erreicht.

Es war 5.45 Uhr, als am Freitag ein Bagger in Begleitung von 30 Polizisten am Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs anrollte, um mit dem Abriss der Außenfassade zu beginnen. Dies war der Moment, den die Gegner des Projekts "Stuttgart 21" immer verhindern wollten. Doch als es soweit war, waren lediglich ein paar wenige, zum Teil schlafende Demonstranten von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ