Nach Aogo-Äußerungen

Südwest-Grüne leiten Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer ein

Theodor Westermann

Von Theodor Westermann

Sa, 08. Mai 2021 um 17:40 Uhr

Südwest

Schon länger hegen viele Grüne tiefen Groll gegen den Tübinger OB Boris Palmer. Nach der neuesten Provokation ist das Tischtuch endgültig zerschnitten. Winfried Kretschmann kritisiert die Aussagen Palmers.

Bevor der Parteitag der Grünen zum Koalitionsvertrag am Samstagmorgen in Stuttgart überhaupt anfängt, hat er schon sein Aufregerthema. Boris Palmer bringt die ausgeklügelte Strategie für den digital übertragenen Parteitag, die auf positive Schlagzeilen über den Koalitionsvertrag angelegt ist, ins Wanken. Denn der Oberbürgermeister von Tübingen hat sich via soziale Netzwerke in die Debatte um die verbalen Fehltritte der einstigen Fußballprofis Jens ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung