Schulweg

Verkehrsminister Hermann will Eltern-Taxis eindämmen

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Do, 08. September 2016 um 09:09 Uhr

Südwest

Viele Schüler lassen sich von Mama oder Papa zur Schule kutschieren. Das ist bequem, sorgt aber auch für Probleme. Das Land will nun erreichen, dass Kinder eigenständiger zur Schule kommen.

Der Weg zur Schule soll für Kinder und Jugendliche sicherer werden. Zu diesem Zweck hat sich eine ganz große Koalition gebildet aus gleich vier Landesministerien (die Ressorts für Verkehr, Inneres, Kultus und den ländlichen Raum) sowie dem ADAC gebildet. Die eine Aktion ist kurzfristig angelegt und hat in erster Linie die Autofahrer im Blick, eine zweite soll langfristig helfen. Sie wendet sich an Schulen, Eltern, Schüler und vor allem auch die Kommunen.

Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ