Stuttgart 21

Wegen steigender Kosten wollen Partner nicht zahlen

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mi, 06. Februar 2013

Südwest

Die Kosten könnten für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 zum Stolperstein werden / Partner wollen nicht mehr bezahlen.

FREIBURG. Ein Dossier aus dem Bundesverkehrsministerium belegt die wachsenden Zweifel im Hause von Minister Peter Ramsauer (CSU) am Nutzen von Stuttgart 21. Der Bau des neuen Tiefbahnhofes habe keine Grundlage mehr, heißt es in dem Papier.

Wer hat das Dossier verfasst
und zu welchem Zweck?
Das Dokument umfasst 15 Seiten und wurde im Verkehrsministerium verfasst. Es diente der Vorbereitung auf ein zweitägiges Arbeitsgespräch des Bahn-Aufsichtsrates mit dem Vorstand der Bahn. Dem Bahn-Aufsichtsrat gehören unter anderem drei Staatssekretäre aus dem Finanz-, Verkehrs- und Wirtschaftsministerium als Vertreter der Regierung an.
Sind die geäußerten Zweifel neu?
Wie teuer wird das Projekt
nach jetzigem Stand?
In der neuen Berechnung der Bahn kostet Stuttgart 21 ohne die Neubaustrecke nach Ulm 5,6 Milliarden Euro, dazu bestehen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung