Elsass

Zusammengerückt: Eine Tram verbindet nun Kehl und Straßburg miteinander

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Sa, 29. April 2017 um 00:00 Uhr

Südwest

BZ-Plus An diesem Samstag nimmt die Tram zwischen Kehl und Straßburg den Betrieb auf. Doch was viele nicht wissen: Schon vor mehr als 100 Jahren fuhr hier eine Straßenbahn über den Rhein.

Tatendrang braucht es, um so ein Projekt durchzuziehen – von dem eines ja gewiss ist: Als Errungenschaft wird die nächste Generation es gar nicht mehr wahrnehmen. Für sie wird es selbstverständlich sein. Aber so ist der Lauf der Dinge – beim Projekt Europa wie auch bei der Neuerung, die an diesem Wochenende gefeiert wird und viel mit Europa zu tun hat. Es geht um ein alltägliches, praktisches Verkehrsmittel. Eine Straßenbahn überquert von heute an den Rhein zwischen Kehl und Straßburg, auf einer nagelneuen Brücke mit weiß gestrichenen Bögen.

Drüben, auf der parallelen Straßenbrücke, die Europa im Namen trägt, kriecht der Autoverkehr an bewaffneten Polizisten vorbei. Hier dagegen, an den neuen Gleisen, könnte man glatt vergessen, welch hässliche Konflikte unsere Zeit zu bestehen hat. Frankreich lebt seit zwei Jahren im Ausnahmezustand. Und auch Deutschland ist in Alarmbereitschaft. Dabei machte der Gedanke an Europas Einheit nach dem Krieg so optimistisch. Ein guter Zeitpunkt also, Brücken zu bauen.

Die neue Brücke für die Tram ist die vierte an diesem Ort zwischen Frankreich und Deutschland. Im Norden rollen TGV und ICE über eine Fernbahnbrücke. Im Süden bewegt sich der Straßenverkehr mit Tempo 30 über die 1960 eingeweihte Europabrücke. Als fußläufige Verbindung zwischen den beiden Ufern weiter im Süden entwarf der französische Architekt Marc Mimram die filigrane "Passerelle" – eingeweiht zur grenzüberschreitenden Landesgartenschau 2004.

Straßburg hat ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung