BZ-Digital

Surfen geht auch beim Frühstück

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. März 2021 um 12:52 Uhr

Wir über uns

Die Badische Zeitung feiert in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum möchten wir uns bei unseren treuen Leserinnen und Lesern mit einem Geschenk bedanken.

Ab sofort können alle Abonnenten der gedruckten Zeitung die BZ-Webseite (badische-zeitung.de) kostenlos und unbeschränkt nutzen – und dies dauerhaft. Sie können damit auch alle BZ-Abo-, BZ-Plus- und BZ-Archivartikel in beliebiger Anzahl lesen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Nutzung von BZ-Online haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Wie starte ich? Es geht ganz einfach: Abonnenten der gedruckten BZ (Bezug von Mo-Sa) müssen sich einmalig registrieren unter www.badische-zeitung.de/registrierung, um den kostenlosen Online-Zugang freizuschalten. Sollten Sie bereits Zugangsdaten zu BZ-Online oder zur Online-Verwaltung Ihres Abonnements haben, dann klicken Sie bitte sofort auf "Anmelden".

Erklärvideo: Zum BZ-Online-Zugang in wenigen Schritten


Auf welchen Geräten kann ich BZ-Online lesen? Sie können die BZ-Webseite auf allen Desktop-Computern (z.B. PCs), Smartphones und Tablets lesen. Starten Sie Ihren Browser und rufen Sie die Adresse www.badische-zeitung.de auf.

Ich nutze bereits BZ-Digital Basis oder BZ-Digital Premium im Mitbezug – was geschieht nun mit meinem Paket? Sie können diese Pakete wie bisher nutzen. Die zusätzlichen Paketbestandteile von BZ-Digital Basis oder BZ-Digital Premium bleiben bestehen, können aber auf Wunsch beim BZ-Leserservice geändert werden. Alle Produkte, die in Ihrem Abonnement enthalten sind, können Sie auf BZ-Online in Ihrem Kundenkonto Meine BZ unter der Übersicht "BZ-Digital" entnehmen.

Kann ich als Zeitungsabonnent BZ-Smart oder die anderen Apps der BZ kostenlos nutzen? Kostenloser Bestandteil des Zeitungsabonnements ist ab sofort die Webseite BZ-Online. Die News-App BZ-Smart und die Gastro-App BZ-Straußenführer sind Produktbestandteil des Abopakets "BZ-Digital Basis", das Zeitungsabonnenten für 2,60 Euro pro Monat dazu buchen können.

Die BZ-App, auf der man die digitale Zeitung lesen kann, ist genauso wie BZ-Smart Produktbestandteil des Pakets "BZ-Digital Premium", das BZ-Abonnenten für monatlich 6,90 Euro dazu bestellen können.

Was ist die digitale Zeitung? Die digitale Zeitung ist die 1:1-Ausgabe der Badischen Zeitung im Original-Layout. Sie kann auf allen Endgeräten mit einem BZ-Digital Premium-Abonnement genutzt werden.

Es gibt zwei Darstellungsformen:
1) Mit der BZ-App können Sie die Badische Zeitung auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen. Die BZ-App läuft auf allen iPads und iPhones sowie auf allen modernen Geräten des Betriebssystems Android.
2) Die BZ-eZeitung dagegen ist speziell für PCs sowie Notebooks optimiert. Hier erfolgt die Lektüre nicht in einer App, sondern im Browser.

Vorteil: Sie können alle Lokalausgaben der BZ bereits am Vorabend ab 22 Uhr digital lesen. Jede Ausgabe können Sie auf Ihrem Gerät speichern, so dass sie Ihnen offline unterwegs zur Verfügung steht.

Um die digitale Zeitung lesen zu können, benötigen Abonnenten der gedruckten BZ das Paket "BZ-Digital Premium", das für 6,90 Euro pro Monat erhältlich ist.

Was beinhaltet das Abonnement der gedruckten Zeitung und was die BZ-Digital Abonnements BZ-Digital Basis und BZ-Digital Premium?
a) In Ihrem Printabonnement (=gedruckte Zeitung) ist der unbegrenzte Zugriff auf die BZ-Website badische-zeitung.de enthalten. Wir nennen die BZ-Website auch BZ-Online. BZ-Online können Sie auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone nutzen.

b) Das Paket BZ-Digital Basis enthält neben dem unbegrenzten Zugriff auf BZ-Online zusätzlich die Nutzung der Nachrichten-App BZ-Smart und der BZ-Gastro-Apps mit dem BZ-Straußenführer.

c) Mit BZ-Digital Premium können Sie zusätzlich zu den genannten Leistungen auch die BZ-App und die BZ-eZeitung lesen. Informationen zu allen Apps sowie die Links zum Herunterladen aller Apps finden Sie hier: badische-zeitung.de/digitaleprodukte

Wohin wende ich mich bei Änderungen meines Abonnements oder meiner persönlichen Daten?
Sie können Ihr Abonnement ganz einfach selbst verwalten unter badische-zeitung.de/meinebz. Hier können Sie ebenfalls Änderungen an Ihren persönlichen Daten wie Passwort, Adresse oder Bankverbindung vornehmen. Benötigen Sie dabei Unterstützung, so wenden Sie sich an unseren Leserservice: onlineservice@badische-zeitung.de oder Telefon: 0800-22 24 22 0

Mit wie vielen E-Mail-Adressen kann ich mich auf BZ-Online einloggen?
Sie können sich ausschließlich mit der von Ihnen bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse anmelden. Eine Änderung der E-Mail-Adresse ist in Ihrem Kundenkonto "Meine BZ" möglich.

Wie kann ich per E-Mail den kostenlosen Newsletter "BZ am Abend" beziehen? Von Montag bis Samstag verschickt die BZ gegen 19 Uhr per E-Mail den Newsletter "BZ am Abend" mit den wichtigsten Neuigkeiten des Tages. Abonnenten der gedruckten BZ erhalten diesen Newsletter, wenn Sie bei der erstmaligen Freischaltung des BZ-Online-Zugangs das Kästchen "Ja, ich möchte die redaktionellen Newsletter [...] erhalten" anklicken. Der Bezug des BZ-Newsletters ist kostenlos.

Ich habe mich registriert, finde aber in meinem Kundenkonto "Meine BZ" meine Abonnements nicht. Warum?
Bitte prüfen Sie, ob Ihre Angaben (Anschrift, Vor- und Nachname) mit den uns vorliegenden Abonnementdaten der gedruckten Zeitung übereinstimmen. Ist vielleicht ein anderes Familienmitglied Abonnent/in? Überprüfen Sie bitte auch die korrekte Schreibweise Ihres Vor- und Nachnamens. Wenn Sie in unserem System z.B. als Günter Mustermann geführt werden, jedoch bei der Registrierung "Guenter" mit "ue" angegeben haben, erkennt das System Sie nicht als BZ-Kunden. Wenden Sie sich in einem solchen Fall an unseren Leserservice: Telefon: 0800-22 24 22 0.

Warum kann ich einen Artikel auf BZ-Online nicht vollständig lesen? Zahlreiche Artikel befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an, um diese Artikel kostenlos lesen zu können. BZ-Abonnenten haben vollen Zugriff auf sämtliche Inhalte. Wichtiger Hinweis: Je nach dem, welchen Browser Sie verwenden und welche Einstellungen Sie in diesem vorgenommen haben, werden Sie automatisch abgemeldet, wenn Sie über einen längeren Zeitraum nicht aktiv waren. Loggen Sie sich einfach wieder mit Ihren Zugangsdaten ein.

Bei der Anmeldung erscheint die Fehlermeldung "E-Mail-Adresse oder Passwort nicht gefunden" – wieso kann ich mich nicht einloggen? Bitte vergewissern Sie sich, dass die Feststelltaste auf Ihrer Tastatur nicht aktiviert ist. Dies führt dazu, dass nur Großbuchstaben geschrieben werden. Überprüfen Sie ebenfalls, dass vor oder hinter Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort kein Leerzeichen eingegeben wurde. Um Ihr Passwort sichtbar zu machen, klicken Sie auf das Augensymbol. Geben Sie Ihr Passwort manuell ein, nutzen Sie nicht die Funktion "Kopieren & Einfügen". Wenn Sie die Vorausfüllen-Funktion Ihres Browsers verwenden, prüfen Sie bitte auch, ob diese Anmeldedaten vielleicht aktualisiert werden müssen.

Ich habe ein Problem – wer hilft mir? Wenden Sie sich gerne an unseren BZ-Leserservice: onlineservice@badische-zeitung.de oder Telefon: 0800-22 24 22 0.

Welche zusätzlichen Informationen und Vorteile bietet BZ-Online den Abonnenten der gedruckten Zeitung?

Noch mehr Journalismus: Als Abonnent der gedruckten BZ lesen Sie die Artikel einer BZ-Lokalausgabe. Auf badische-zeitung.de können Sie die Artikel aller 12 Lokalausgaben lesen – von Offenburg über Freiburg und den Hochschwarzwald bis in den Kreis Waldshut. Dazu gibt es viele weitere Inhalte, die nur digital publiziert werden. BZ-Online wird täglich von 6.30 bis 22 Uhr aktualisiert, bei wichtigen Nachrichten auch rund um die Uhr.

Digitaler Lokalteil: Auf BZ-Online gibt es für über 200 Gemeinden Südbadens eigene Ortsportale. Hier finden Sie alle Nachrichten, Termine, Polizeimeldungen oder Traueranzeigen eines Ortes übersichtlich gebündelt. Die wichtigsten News einer Region werden auf acht Regionalportalen gebündelt. Es gibt Regionalportale für Freiburg, den Breisgau, den Kreis Lörrach (mit Basel und der Nordwestschweiz), den Kreis Emmendingen, die Ortenau, den Hochschwarzwald, den Kaiserstuhl und das Markgräflerland.

BZ-Talks: Zwei Mal wöchentlich führen wir Video-Interviews mit spannenden Menschen aus der Region.

Corona-News: Die Berichterstattung über die Pandemie spielt seit Monaten eine Hauptrolle auf der BZ-Webseite. Die Redaktion betreibt sieben regionale Corona-Newsblogs mit Neuigkeiten aus Südbaden. Tägliche Statistiken mit aktuellen Fallzahlen und den Inzidenzen der Landkreise runden das Angebot ab.

Liveticker: Von allen wichtigen Wahlen berichtet die BZ minutenaktuell in Form eines Livetickers. Auch bei allen Spielen des SC Freiburg setzen wir dieses Format ein.

Kommentarfunktion: Mehr als 6000 Leser-Kommentare werden pro Monat auf BZ-Online veröffentlicht. Als BZ-Abonnent können Sie ohne Limit an den Online-Debatten teilnehmen. Nicht-Abonnenten können maximal drei Kommentare pro Monat veröffentlichen.

Vorlesefunktion: Sie können sich alle Artikel auf der badische-zeitung.de vorlesen lassen.

Archiv: Das Online-Archiv der BZ ist das digitale Gedächtnis Südbadens. Unsere Abonnenten haben Zugriff auf nahezu alle BZ-Artikel, die seit 2001 in der gedruckten BZ veröffentlicht worden sind. Wer die BZ noch nicht abonniert hat, kann monatlich maximal fünf solcher Archiv-Artikel im Internet lesen.

Digitaler Abo-Service: Unter "Meine BZ" erhalten Sie bequem per Mausklick Unterstützung rund um Ihr BZ-Abonnement (Urlaubsservice, Reklamationen, Bankdatenänderung).