Zeugen gesucht

SUV flüchtet nach Kollision zwischen Britzingen und Zunzingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 26. Juni 2020 um 16:44 Uhr

Müllheim

Trotz Ausweichmanöver konnte eine 29-Jährige zwischen Britzingen und Zunzingen eine Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw nicht verhindern. Dessen Fahrer beging Unfallflucht

Am Donnerstag, 25. Juni, gegen 13.30 Uhr fuhr eine 29-jährige Autofahrerin auf der L125 von Britzingen nach Zunzingen. Ein ihr entgegenkommender weißer Pkw, bei dem es sich offenbar um einen SUV gehandelt haben dürfte, fuhr so weit in der Straßenmitte, dass die Pkw-Fahrerin nach rechts an den Fahrbahnrand auf den Grünstreifen ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Trotz des Ausweichmanövers kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Hierbei wurden der vordere Kotflügel und der Außenspiegel am Auto der 29-Jährigen stark beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unerlaubt in Richtung Britzingen fort. Zum Unfallzeitpunkt soll ein schwarzer Pkw dem Unfallverursacher gefolgt sein.
Möglicherweise könnten die Insassen dieses Fahrzeuges wichtige Zeugen sein.Das Polizeirevier Müllheim, Telefon 07631/17880, hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Zeugen des Vorfalls und Zeugen, die Hinweise zum weißen SUV und dessen Fahrzeugführer geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.