Symphoniker vom Schlössli feiern groß

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. Januar 2020

Inzlingen

Verkehr wird umgeleitet.

INZLINGEN (BZ). Am Freitag, 31. Januar und Samstag, 1. Februar, feiern die Schlösslisymphoniker Inzlingen ihr 30-jähriges Bestehen. Auftakt der Feierlichkeiten ist um 19 Uhr der Jubiläumsabend in der Erstelhalle. Dort stellen die Schlösslisymphoniker erstmals das Projekt "Symphis Family & Friends" öffentlich vor. Musik machen zudem die Brass Buebe aus Wehr sowie die Partyband Tom & Andy. Am Samstag, 19 Uhr, beginnt die Party mit sieben Guggenmusiken aus Südbaden, die Band Tom & Andy sowie ein DJ werden im Zirkuszelt Musik machen. Der Abend wird gegen 20.30 Uhr vom Projekt "Symphis Family & Friends" eröffnet. An diesem Abend erwarten die Organisatoren etwa 1400 Besucher. Deshalb gibt es Änderungen für den Verkehr.

Der Bützmattweg wird zur Einbahnstraße, von der Einmündung Bruggewoog bis zur Erstelhalle über Sonnhalde/Oberer Baselblick. Über den Bützmattweg werden die Gäste zur Halle gelotst. Die Abfahrt der Busse von der Halle erfolgt über die Sonnhalde, die Abfahrt der Pkw über den Oberen Baselblick. Im Bereich der Kurvenbereiche des Bützmattweg 37 bis 43 sowie 55 bis Einmündung Oberer Baselblick ist beidseitiges Halte- und Parkverbot aufgrund der ankommenden Busse und Autos. Die Einfahrt Sonnhalde/Oberer Baselblick von der Dorfstraße her ist für den Verkehr gesperrt.

Die Anwohner werden gebeten, der straßenverkehrsrechtlichen Anordnung der betroffenen Straßen Folge zu leisten, um ein Chaos zu vermeiden. Sobald die Parkplätze an der Halle belegt sind, sollen die Gäste einseitig entlang der Waldstraße, Bützmattweg und Oberer Baselblick parken. Die Einweisung erfolgt durch einen Parkordnungsdienst. Dabei werden die Rettungszufahrten berücksichtigt. Der Gartenweg ist ab der Einmündung Schlossstraße ebenfalls für den Durchfahrtsverkehr gesperrt. Anlieger des Gartenweg dürfen einfahren.