Taliban wollen Trumps Sieg

dpa

Von dpa

Mo, 12. Oktober 2020

Ausland

Präsident zurück im Wahlkampf.

US-Präsident Donald Trump hat in seinen Bemühungen um eine zweite Amtszeit im Weißen Haus die Rückendeckung von den islamistischen Taliban in Afghanistan. "Wir hoffen, dass er die Wahl gewinnt und die US-Militärpräsenz in Afghanistan abwickelt", sagte Taliban-Sprecher Sabihullah Mudschahid CBS. Der Abzug der US-Truppen ist eines der Versprechen Trumps im Wahlkampf. Ein Sprecher von Trumps Wahlkampfteam wies die Unterstützung der Taliban zurück.

Nach seiner Covid-19-Erkrankung ist Trump seinem Leibarzt zufolge nicht mehr ansteckend. Er plant von Montag an große Wahlkampfauftritte. Am Samstag sprach er von einem Balkon des Weißen Hauses aus zu Hunderten Anhängern.