Nach Unwetter

Talstraße in Siegelau ist nach einem Hangrutsch gesperrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 22. Juli 2021 um 14:39 Uhr

Gutach im Breisgau

Die Talstraße zwischen dem Stefans- und dem Vogtsepplishof in Siegelau ist nach einem Erdrutsch nahe des Oberbauernhofs in der Nacht zum Freitag derzeit zwischen 5.30 und 15 Uhr täglich gesperrt.

Nach 15 Uhr ist die Straße für Anwohner und die Landwirtschaft freigegeben. Der Schwerlastverkehr wird umgeleitet. Gemäß einer getroffenen Eilentscheidung wird die Talstraße wieder uneingeschränkt befahrbar gemacht.