Account/Login

Emmendingen

Tatort Toilette: Wie Schach-Großmeister Igor Rausis erwischt wurde

David Weigend
  • &

  • Fr, 19. Juli 2019, 17:43 Uhr
    Schach

     

BZ-Plus Der 58-jährige Schachspieler Igor Rausis war bis vor kurzem Leistungsträger beim SC Emmendingen. Nun wurde er bei einem Turnier in Straßburg beim Schummeln mit dem Smartphone erwischt.

Mit Schwarz am Brett: Igor Rausis. Hie...akhriyar Mamedyarov aus Aserbaidschan.  | Foto: privat
Mit Schwarz am Brett: Igor Rausis. Hier spielt er für den SC Emmendingen gegen den damaligen Weltranglistenzweiten Shakhriyar Mamedyarov aus Aserbaidschan. Foto: privat
1/2
Der graumelierte Mann sitzt mit überkreuzten Beinen gebückt auf dem Deckel der geschlossenen Toilette. Er drückt – auf den Display seines Smartphones. Das im Web kursierende Foto zeigt wohl den letzten Betrug von Igor Rausis, bis vor kurzem Schach-Profi im Dienste des SC Emmendingen.
Es sieht so aus, als ob der Großmeister Züge in sein Schachprogramm tippt und auf die Vorschläge des Elektronenhirns wartet. Junge Kontrahenten hatten bei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar