Wegen Mitgliederrückgang

Teilabriss der evangelischen Kirche verstört die Heitersheimer

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Mo, 25. März 2019 um 16:04 Uhr

Heitersheim

BZ-Plus Weil eine Sanierung zu teuer gewesen wäre, wird die evangelischen Kirche in Heitersheim zurückgebaut – zunächst bis auf den Kirchturm. Ein neues, kleineres Gebäude soll erst Ende des Jahres stehen.

Mit Empörung reagieren viele Heitersheimer auf den radikalen Umbau der evangelischen Kirche mit dem Gemeindehaus im Ort. "Viele Menschen stehen erschüttert vor dem Rückbau", sagt Pfarrerin Barbara Heuberger. Doch die Entscheidung für dieses Vorgehen sei weder grundlos gefallen noch leichtfertig, betont sie, und wirbt um Verständnis.

Viel ist nicht mehr übrig von dem einst zweistöckigen Gebäude. Gerade einmal ein paar Wände und der Glockenturm stehen noch von der evangelischen Kirche, in der sich auch das Gemeindehaus befand, der Rest ist bereits verschwunden, abgerissen. Mitte Dezember begann der Rückbau, und damit wurde ein jahrelanger Überlegungs- und Planungsprozess konkret.

Es war kein einfacher Weg, erzählt Barbara Heuberger heute in der Küche des Alten Rathauses, in dem sich seit Sommer 2018 übergangsweise das Pfarrbüro befindet. Eine einfache Sanierung sei jedoch mit den vorhandenen Mitteln und Vorgaben der Landeskirche nicht machbar gewesen.

Evangelische Landeskirche passt Gebäude in Zahl und Fläche der Mitgliederzahl an
Begonnen hatte dieser Prozess schon mit Pfarrer Bertram Zeller, dem Vorgänger von Barbara Heuberger. Schon 1997 merkte er an, dass bei dem in den 70er-Jahren erbauten und in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ