Account/Login

Der große Schlaf im Grandhotel

Bettina Schulte
  • Mi, 01. April 2009
    Theater

     

Christoph Marthalers zum Berliner Theatertreffen eingeladene Hommage an das Waldhaus in Sils Maria war noch einmal zu sehen

-  | Foto: -
- Foto: -
Auf den Glasscheiben der mit dunklem Holz eingefassten Drehtür steht "A family affair since 1908". Das ist so schlicht gesagt wie wahr. Das Hotel Waldhaus in Sils Maria im Oberengadin ist eine Familienangelegenheit in der vierten – ab 2010: fünften – Generation. Auch die Produktionen des in Zürich geborenen Regisseurs Christoph Marthaler sind eine Familienangelegenheit: keine genealogische, eine künstlerische. Das 13-köpfige Ensemble arbeitet mit großem Beharrungsvermögen schon seit rund zwanzig Jahren zusammen. Jürg Kienberger gehört zu beiden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar