Der Ort, den es nicht gibt

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mo, 02. Februar 2015

Theater

Das Ensemble des Freiburger Theaters im Marienbad setzt sich mit "Kindheit" auseinander.

Wer Kind ist, weiß nicht, was Kindheit ist. Wer nicht aus ihm vertrieben wurde, weiß nicht, was das Paradies ist. Nicht, dass Kindheit mit jenem Zustand des selbstgenügsamen Glücklichseins zu verbinden wäre: Doch die Sehnsucht des Erwachsenen nach der Kindheit taucht diesen utopischen Zustand in der Rückschau oft genug ins Licht der Verklärung. Wenn sich das Freiburger Kinder- und Jugendtheater mit Kindheit befasst, mag es ihm zum 30-jährigen Bestehen zugleich auch darum gehen, die eigene künstlerische Arbeit selbstkritisch zu befragen. Wenn Erwachsene Kinder für Kinder spielen: Steckt im Glauben, sich in Kinder hineinversetzen zu können, nicht immer auch ein bisschen Anmaßung? ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ