Die Härte eines abgewiesenen Liebhabers

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Sa, 16. September 2017

Theater

Hans Neuenfels inszeniert zum Auftakt der Spielzeit am Theater Basel Mozarts Jugendoper "Lucio Silla".

Milde als Regierungskonzept? Das postulierte bereits Regisseur Peter Sellars im Sommer bei seiner Salzburger Festspiel-Inszenierung von Mozarts Oper "La Clemenza di Tito" mit Bildern von verzweifelten Flüchtlingen, einem verhafteten Selbstmordattentäter und dem ihm vergebenden, im Krankenhausbett sterbenden Kaiser. Auch in der Opera seria "Lucio Silla", die Mozart mit 16 Jahren komponierte, wird ein diktatorischer Herrscher gezeigt, der am Ende keine Lust mehr hat aufs Regieren.
Diese humanistische Wendung eines Machtpolitikers ist auch für Hans Neuenfels interessant, mit dessen Inszenierung das Theater Basel in die neue Saison startet. Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung