Premiere

Immoralisten erfinden Virginia Woolfs "Mrs Dalloway" neu

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 26. April 2019 um 19:55 Uhr

Theater

BZ-Plus Gelungene Adaption: Die Freiburger Immoralisten zeigen "Mrs Dalloway" von Florian Wetter nach Virginia Woolf mit Anna Tomicsek als großartige Titelheldin.

Virginia Woolf gelang mit "Mrs Dalloway" 1925 der endgültige Durchbruch zu einem neuen Schreiben, das sich ausschließlich auf das Denken und Fühlen ihrer Figuren konzentriert und in der Literaturgeschichte mit "Stream of Consciousness" – Bewusstseinsstrom – bezeichnet wird. James Joyce kam zur selben Zeit darauf. Zufällige Begegnungen von Woolfs Figuren in ihrem geliebten London verweben sich in "Mrs Dalloway" zu einem Ganzen. Zudem gibt es einen physischen Ort, an dem sich Woolfs Personal versammelt: Die Dame der oberen Gesellschaft gibt eine Party, bei der sich ihr Jugendfreund Peter Walsh als auch ihre Jugendfreundin ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ