Jenseits der Unschuld

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 23. Januar 2018

Theater

Felicitas Brucker inszeniert am Theater Basel Dominik Buschs im Stück Labor erarbeitetes "Das Recht des Stärkeren".

Die Schlusssequenz auf der Kleinen Bühnen im Theater Basel schildert einen Menschen, der "seine Bahnen durchs blaue Wasser" eines Pools zieht. Wer da schwimmt, bleibt offen. Beschrieben wird allein "das Weiß an den Sohlen seiner Füße" – eine Anspielung auf das Weiß der Unschuld. Die haben die Protagonisten und Protagonistinnen indes längst verloren. Wer agiert in dem Szenario? Ist es die (Schweizer) Rohstoffhändlerin Erika Studer (Carina Braunschmidt), zu deren Gewohnheiten das tägliche Wellnessritual gehört, oder ist es ihre Tochter, die investigativ angehauchte Dokumentarfilmerin Nadja Studer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ