Wenig Kabarett, zu viel Motivation

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Sa, 27. Januar 2018

Theater

GRENZENLOS-FESTIVAL: Liese-Lotte Lübke beim SWR.

Wäre Authentizität in der Kunst das wichtigste Qualitätsmerkmal, dann wäre Liese-Lotte Lübke eine große Künstlerin: So radikal persönlich und autobiografisch eingefärbt sind die Lieder und Texte der 1989 in Großburgwedel geborenen Musikkabarettistin, dass eine Polarisierung ihres Publikums unausweichlich ist. Jetzt war ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ