Häg-Ehrsberg

Theater in den Bergen probt neues Stück über Klimawandel und Artensterben

Monika Weber

Von Monika Weber

So, 04. August 2019 um 13:00 Uhr

Häg-Ehrsberg

Im September hat das Theater in den Bergen Premiere mit dem Stück "Insekten?! Es gibt für alle(s) eine Lösung". Anfang August war Probenauftakt. Mehr als 50 Schauspieler sind wieder mit dabei.

Am 14. September ist die Premiere des neuen Stücks des Häg-Ehrsberger Theaters in den Bergen. "Insekten?! Es gibt für alle(s) eine Lösung", so lautet der Titel. Beim Probenauftakt wurden den mehr als 50 Schauspielern, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, ihre Rollen zugeteilt. Außerdem lernten sie bei einem Rundgang die Schauplätze des Geschehens kennen und bekamen einen groben Überblick über den Inhalt der Geschichte.

Die Natur läuft aus dem Ruder
Stürmische Zeiten. Die Natur läuft komplett aus dem Ruder – Artensterben, Klimawandel und Fachkräftemangel in der Insektenwelt – Chaos wohin man schaut. Das ist ein Fall für ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ