Schiller in der Kampfarena

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Di, 11. Oktober 2011

Theater

Das Theater Radix mit dem preisgekrönten Jugendstück "Verrücktes Blut" im Freiburger E-Werk.

Dicke Hose, dicke Lippe – die sieben Jugendlichen, die da breitbeinig im Kammertheater des Freiburger E-Werks den Rotz durch die Nase ziehen und sich in Kanaksprak anpöbeln, lassen wirklich kein Klischee aus. Schon hier hätte jemand wie Thilo Sarrazin seine helle Freude: Denn das sind sie – die typischen Klassenschnittdrücker, Gettogangster, Integrationsverweigerer und Sozialschmarotzer. Dabei fand ihre Verwandlung zu Underdogs auf offener Bühne statt und braucht nicht mehr als ein paar Hängehosen, Kapuzenpullis und ein Kopftuch – und schon sind die Schauspieler des Freiburger Theaters Radix zugekleistert mit einer dicken Schicht von Stereotypen und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ