Pokal-Countdown

Liveticker: SC spielt mit der erwarteten Aufstellung – der VfB ohne Tasci

Peter Disch, Karl Heidegger, Oliver Huber, Florian Kech, Alexander Preker, Dominic Rock, Joachim Röderer, Alex Sillgitt, René Kübler, Dominic Bloedner

Von Peter Disch, Karl Heidegger, Oliver Huber, Florian Kech, Alexander Preker, Dominic Rock, Joachim Röderer, Alex Sillgitt, René Kübler & Dominic Bloedner

Mi, 17. April 2013 um 10:12 Uhr

SC Freiburg

Das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg rückt näher. Was vor Ort los ist, Aktuelles aus dem SC-Lager, Hintergründe, Fakten – alles Wissenswerte in unserem Countdown zum Spiel des Jahres.

20.18 Uhr: So. Das Vorab-Ticker-Team verabschiedet sich erst einmal. Wir geben ab an unseren Kollegen Bernhard Amelung. Er berichtet über alles Weitere im Spielticker.

20.17 Uhr: Zurück zum Spiel von heute. Wenn hat der SC noch in der Hinterhand? Auf der Bank sitzen Torwart Schwolow, Günter, Höhn, Guedé, Lais, Makiadi und Santini.

20.13 Uhr: Gleich geht es los, ganz schnell noch ein wenig Statistik: Seit Wiederaufstieg 2009 des SC Freiburg hat es sieben Derbys gegeben: Dreimal siegte der SC Freiburg, viermal der VfB Stuttgart. Aber der Pokal, der hat ja … undsoweiter.

20 Uhr: Unser letzter Promi-Tipp vor dem Anpfiff kommt vom Freiburger Erzbischoff Robert Zollitsch: Er rechnet fest an einen 2:1-Sieg der Breisgauer. Zollitsch, selbst Fußball-Fan, will zum Saisonende beim Spiel SC-Freiburg gegen Schalke 04 wieder im Mage-Solar-Stadion sein. Zum Spiel nach Stuttgart schafft er es nicht, aber er verfolgt die Entwicklung des SC in dieser Saison aufmerksam. Den knappen Sieg für den SC tippt er, da er "um das Vertrauen" weiß, das "der VfB nach dem Spiel gegen Mönchengladbach getankt hat."

19.58 Uhr: Auch der Stadionsprecher spürt's: "Es brodelt in der Mercedes-Benz-Arena", sagt er.

19.55 Uhr: Die Aufstellungen stehen fest. Der Sportclub spielt wie erwartet mit Baumann, Mujdza, Krmas, Diagne, Sorg, Schuster, Ginter, Schmid, Caligiuri, Rosenthal und Kruse. Der VfB muss in der Innenverteidigung umbauen. Für den angeschlagenen Serdar Tasci rückt das junge Eigengewächs Antonio Rüdiger in die Startelf. Die Stuttgarter Journalisten sind sich einig: Das ist kein Nachteil. Die Defensive der Schwaben bleibt jedoch der anfälligste Mannschaftsteil. Besonders Molinaro offenbarte links hinten im Verlauf der Saison immer wieder Schwächen. Freiburgs Jonathan Schmid mit seiner Schnelligkeit könnte dem Italiener zusetzen. Abzuwarten bleibt, wie Artur Boka auf der Sechs klarkommt. Zuletzt hatte der Mann von der Elfenbeinküste, eigentlich Linksverteidiger, auf der für ihn ungewohnten zentralen Position überzeugt. Gefährlich ist die VfB-Offensive mit Harnik, Traoré, Ibisevic und Neuzugang Maxim, den der SC ebenfalls verpflichten wollte.
19.50 Uhr: Der Stadionsprecher begrüßt die Gäste, die aus "Nicht-Württemberg" kommen. So kann man es natürlich auch formulieren.

19.45 Uhr: Dopingalarm: Im Newsroom der Badischen Zeitung wird grad die Notfallration für lange Arbeitstage hervorgeholt: Jetzt hilft nur noch die Mutter aller Energydrinks.

19.36 Uhr: Eben haben sich am Eingang des Stadions Freiburgs OB Dieter Salomon und Schlagerstar Dieter Thomas Kuhn getroffen. Kuhn und Gitarrist Philipp Feldtkeller tragen ebenso ein SC-Trikot wie Marc Oßwald, Chef von Koko Entertainment. Alle tippen auf den SC. "5:4 nach Elfmeterschießen", prophezeit Freiburgs Sportbürgermeister Otto Neideck, der ebenfalls vor Ort ist. Dieter Thomas Kuhn tippt 3:1 für den SC.



19.26 Uhr: Der VfB Stuttgart beschallt seine Spiele übrigens mit dieser exquisiten Mischung aus Oldies, Rock, Trash und Naheliegendem, wobei: "Paradise City" – da fallen uns ne Menge Städte ein, nur nicht die Landeshauptstadt:

Einlauf Maskottchen Fritzle: Status Quo:"Whatever you want"
Mannschaftsaufstellung: Michael Buffer: "Let’s get ready to rumble"; 2 Unlimited: "Get ready 4 this"
Tunnelmusik (was es nicht alles gibt): Moderat: "A new Error"
Einlaufmusik: The Alan Parsons Project: "Sirius"
Tormusik: Pennywise: "Bro Hymn"
Bei VfB-Sieg: Guns & Roses: "Paradise City"
Bei VfB-Niederlage: Die Toten Hosen: "Steh’ auf, wenn Du …"
Ween: "Buenas Tardes Amigo"
AC/DC: "Ride on"

19.09 Uhr: Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon und Erster Bürgermeister Otto Neideck sind jetzt da.

19.03 Uhr: Promitipp Nummer 8: Der Freiburger DJ und Musikproduzenten Rainer Trüby hängt am VfB Stuttgart. Der "Root Down"-Macher ist in Stuttgart geboren und tippt auf ein 3:1 Sieg für die Schwaben. Versöhnend ergänzt er: "Ich bin nicht traurig, wenn der SC gewinnt, aber ich glaube fest an einen Sieg für den VfB".

18.59 Uhr: Es sind wirklich unglaubliche viele Freiburger hier unterwegs rund um die Mercedes-Benz-Arena. Normalerweise fahren zehn Busse zu den Auswärtsspielen – heute sind es 65. Das Wetter ist perfekt. Es ist hier alles angerichtet für einen großen Fußballabend. Auch beim Tickerteam der BZ steigt langsam die Nervosität.

18.55 Uhr: In Stuttgart trennt die Polizei die Fans kategorisch voneinander. Die Busse der Freiburger kommen auf der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ