Glasfaser

Tiefbauer meldet Insolvenz an, Verzögerung bei schnellem Internet für Heitersheim

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 28. September 2022 um 18:30 Uhr

Heitersheim

Der Glasfaserausbau in Heitersheim steht still, weil die Tiefbaufirma Insolvenz anmeldete. Betroffen sind auch Eschbach und weitere Gemeinden. Besonders das Dorf Gallenweiler guckt in die Röhre.

Das schnelle Internet kommt nicht so schnell nach Heitersheim wie geplant. Der Glasfaserausbau des Unternehmens UGG (Unsere Grüne Glasfaser) ruht, der von ihm beauftragte Tiefbauer Ezentis Deutschland meldete Insolvenz an. Eine Ersatzfirma soll übernehmen. Wann der Anschluss erfolgt, ist unklar. Die Verzögerung trifft vor allem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung