Einem zähen Auftakt folgt für 1844 Freiburg ein Sieg

goe

Von goe

Mo, 02. Oktober 2017

Tischtennis

Tischtennis-Regionalligist noch in der Findungsphase.

TISCHTENNIS (goe). Zum Rundenauftakt gab es für die die Regionalligaspieler von 1844 Freiburg ein Sieg und eine Niederlage. Ihre Oberliga-Kolleginnen holten einen Punkt. Ansonsten setzte es für die Regio-Teams allesamt Niederlagen.

Regionalliga Männer: FT 1844 Freiburg – TTC Bietigheim-Bissingen 9:5. Schon vor Beginn der Partie verschob sich die Favoritenrolle auf Seiten der Freiburger. Die Gäste mussten auf ihren Spitzenspieler Maxim Chaplygin verzichten. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ