Wohnungsnot

Titisee-Neustadt wird keinen Mietspiegel erstellen lassen

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 30. August 2018 um 09:49 Uhr

Titisee-Neustadt

Ein Mietspiegel soll Transparenz auf dem Wohnungsmarkt erzeugen. Am Ratstisch überwiegt die Skepsis gegen einen entsprechenden Vorstoß aus der Verwaltung. Er sei keine Hilfestellung für Wohnungssuchende und Mieter.

Ein Mietspiegel ist eine Übersicht. Sie zeigt, wie der Name es andeutet, welche Mieten in einer Stadt für Wohnungen üblich sind. In Titisee-Neustadt wird es einen Mietspiegel nicht geben. Der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Technik hat einen Vorstoß der Verwaltung in einer öffentlichen Sitzung abgelehnt. Damit ist auch ein Kooperationsmodell mit den Gemeinden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ