Aus Bäumen wird Kunst

twi,pes

Von Thomas Winckelmann & Peter Stellmach

Do, 14. Mai 2009

Titisee-Neustadt

Thomas Rees schnitzt vor der Hansjakobschule / Am 13. Juni wird die Neustadttour eröffnet

TITISEE-NEUSTADT (twi/pes). "In Sachen Eröffnung der Neustadttour sind wir in der heißen Phase", sagt Petra Graf. Dass die Kunstmeile in der Wälderstadt Formen annimmt, wird auch außen sichtbar. Am Postplatz werden derzeit die Fundamente für die Hör- und Sprechsteine der Sparkasse gegraben und vor der Hansjakobschule verwandelt der Kappeler Künstler Thomas Rees mit Kettensäge und Stechbeitel zwei alte Linden in überdimensionale Wächterfiguren.

Seit gestern steht das Programm für die groß angelegte Eröffnung der Neustadt-tour am Samstag, 13. Juni. Unter dem Motto "Neustadt kann’s" soll das bürgerschaftliche Engagement in den Vordergrund gestellt werden. Dies wird auch durch die Zusammenarbeit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung