Wellnessoase

Badeparadies Schwarzwald plant gläsernen Neubau

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 22. August 2015 um 12:52 Uhr

Titisee-Neustadt

Das Badeparadies Schwarzwald ist weiter auf Erfolgskurs. Im Herbst soll der Bau eines Wellnessbereichs mit Glasfassade beginnen. Das Gebäude wird Titisee prägen.

Ein Eingangstor für Titisee. So jedenfalls ist die Vorstellung von Bürgermeister Armin Hinterseh von dem, was Josef Wund vorhat. Das Palais Vital als größter Teil der Erweiterung am Badeparadies Schwarzwald wird als gläserne Konstruktion ausgeführt. Es erhält damit architektonisch einen Reiz, dass es an der Neustädter Straße den Kontrapunkt zum Testo-Neubau gegenüber bildet. Der Bauantrag ist vom Gemeinderat genehmigt worden und liegt jetzt bei der Baubehörde des Landratsamts.

Während die neue Viererrutsche Galaxy Racer rege genutzt wird, geht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ