Das Land zieht doch mit

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Mi, 24. Juli 2013

Titisee-Neustadt

1, 244 Milionen Euro Zuschuss für den städtischen Kostenanteil an der Unterstadtanbindung.

TITISEE-NEUSTADT. "Sensationell, mir fällt ein Stein vom Herzen": So reagierte Armin Hinterseh am Dienstag auf die Nachricht aus Stuttgart. Das Verkehrsministerium will den städtischen Anteil an der Unterstadtanbindung bezuschussen, und damit "sind wir einen gewaltigen Schritt weiter", sagte der Bürgermeister. Laut Ministeriumssprecher Edgar Neumann beläuft sich der Beitrag auf 75 Prozent. Das sind beim städtischen Anteil von 1,659 Millionen Euro 1,244 Millionen Euro.

Das Vorhaben war schon ein gutes Stück angeschoben worden, als die grün-rote Landesregierung im Januar 2012 Sparsamkeit allgemein und Zurückhaltung im Straßenbau geltend machte und das Projekt auf Eis legte. Vor 2014 würde sich nichts entscheiden, hieß es ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung